Wer ist der ESD-Berater?

 

Mein Name ist Matthias Päselt und ich bin Geschäftsführer des Ingenieurbüro Päselt. Das Ingenieurbüro Päselt berät und unterstützt Unternehmen, vorrangig aus der Elektroindustrie, in den Bereichen Fertigungstechnologien, Fertigungsprozesse  und Arbeitsvorbereitung. Der Fokus meiner Leistung liegt jedoch in der Beratung und Unterstützung meiner Kunden im Bereich des ESD-Schutzes, dem Durchführen von ESD Auditis, Zertifizierungen und dem Anbieten von ESD-Schulungen. Gerade für meine Kunden aus klein- und mittelständischen Unternehmen stellt diese Dienstleistung eine Erleichterung dar. Die Unternehmen wollen den Produktschutz ganz oder teilweise aus der Hand geben, um sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren zu können. Neben dem Aufwand für das Durchführen von Audits, Schulungen, Messungen usw. fällt ein großer Teil des Aufwandes auf die notwendigen Vorarbeiten ab. Meine Kunden wollen aber nicht mühsam Schulungsunterlagen erarbeiten und auf dem aktuellen Stand halten, sich durch trockene Normen arbeiten und teures Messequipment für wenige Einsätze im Jahr bereithalten. Da ich für viele Unternehmen tätig bin, fällt der Aufwand für diese Vorarbeiten nicht ins Gewicht.

Vor der Gründung des Ingenieurbüros war ich bereits immer ein Teil der Produktion gewesen und kann damit behaupten dass ich die Anforderungen einer Produktion genau kenne und weiß wo der Schuh drückt. Mein Beratungskonzept steht daher unter dem Leitgedanken von der Produktion für die Produktion und trifft damit in der Regel den Nerv der Kunden. Ein effektiver ESD-Schutz, ohne die Fertigung zu beeinflussen.

In Sachen ESD-Schutz besitze ich über 12 Jahre Erfahrung und war in unterschiedlichen Industriebreichen, teilweise in leitender Position, tätig. Durch regelmäßige Weiterbildungen, Tagungen und Erfahrungsaustausche habe ich mein breites Wissen in dem Bereich erworben und halte es weiter aktuell.

Von der Ausbildung bin ich Dipl. Ing (Fh) für Elektrotechnik und besitze ein MBA Wirtschaftsingenieurwesen (Master). Ich verfüge damit über das Handwerkszeug für eine technische sowie betriebswirtschaftliche Betrachtung von Sachverhalten.

Mit der Gründung des Ingenieurbüro Päselt bzw. des Geschäftsfeld ESD-Berater stehe ich mit meiner fachlichen Qualifikation einer großen Bandbreite an Kunden zur Verfügung. Die Erfahrungen aus den unterschiedlichen Bereichen und Unternehmen kommen allen Kunden zu Gute und bieten Ihnen einen bestmöglichen ESD-Schutz.

 

Ihr Matthias Päselt

 

 

Gründe für den ESD-Berater

 

  • Langjährige, praktische Erfahrung auf dem Gebiet des ESD-Schutzes im deutschen sowie internationalem Umfeld
  • Mehrjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Industriebereichen
  • Dipl.– Ing. Elektrotechnik und MBA Abschluss für technische sowie betriebswirtschaftliche Betrachtung
  • Erfahrungen im Luftfahrt und Eisenbahnsektor
  • Neutrale und unabhängige Beratung, da kein Verkauf von Produkten
  • Unabhängiges Unternehmen, anerkannt bei Kunden, Lieferanten und Versicherungen
  • Moderne, hochwertige Messgeräte
  • Regelmäßige Weiterbildung
  • Kleine, praxisorientierte Seminare
  • Beratung und Schulung auch in Englisch möglich