Neuauflage der "ESD-Mutternorm" DIN EN 61340-5-1

 

Mit Gültigkeit zum 01.07.2017 erscheint die neue "ESD-Mutternorm" DIN EN 61340-5-1 und löst damit die bisher gültige Ausgabe DIN EN 61340-5-1 (VDE 0300-5-1): 2008-07 ab. Die neue Ausgabe bringt einige Änderung mit sich.

Das gültige Beiblatt 1 zur DIN EN 61340-5-1, also der Teil 5-2 Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Phänomene - Benutzerhandbuch, welches die praktische Umsetzung der Regelungen in ein ESD-Kontrollprogramm beschreibt, bleibt weiterhin gültig

Die folgenden Änderungen bringt die neue Ausgabe DIN EN 61340-5-1 mit sich:DIN EN 61340-5-1 2017-07

  • es wurden technische Anforderungen angepasst und damit die IEC 61340-5-1 an die weiteren ESD-Standards der Industrie anzugleichen. Insbesondere in der Tabelle 2 "Anforderung an die Personenerdung" und in der Tabelle 3 "EPA-Anforderungen" wurden damit Grenzwerte angepasst.
  • größte Änderung ist wohl die Änderung des Grenzwertes bei den Bodensystemen. Mit der neuen Ausgabe ist nun der walkingtest fester Bestandteil.
  • Grenzwerte der Ionisatoren und ESD-Schutzbekleidungen wurden weiter verschärft.
  • Aktualisierung der Bezugsschriftstücke, um die zuletzt veröffentlichten IEC-Normen zu berücksichtigen
  • es wurde ein Kapitel für die Produktqualifikation hinzugefügt, welche nun auch ein fester Bestandteil in den ESD-Kontrollprogrammen ist.
  • die Anforderungen für die Verpackungen wurden aus der DIN EN 61340-5-1 herausgenommen und befinden sich nur noch in der DIN EN 61340-5-3. Diese Änderung hat eher einen aufräumenden Charakter.
  • auch die Messmethode zum Überprüfen von Handgelenkerdungsbändern wurde aus dieser Ausgabe herausgenommen und befindet sich nun nur noch in der 61340-4-6
  • dem Thema Isolatoren wurde ein wenig mehr Beachtung geschenkt, sie finden sich nun mit präziseren Grenzwerten in der neuen Ausgabe wieder

 

Es gilt nun die Änderungen in Ihre ESD-Kontrollprogramme ihres Unternehmens umzusetzen. Dies muss jedoch nicht sofort geschehen. Die Norm ist zwar ab sofort gültig, es existiert jedoch eine Übergangsfrist der Ausgabe 2008-07, welche bis einschließlich 18.11.2019 Gültigkeit behält.

Natürlich sind die Änderungen der DIN EN auch Inhalt in den ESD-Seminaren.

 Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne und kostenfrei: +49 (0) 6173 / 9661631